Fuck! Vierzig! Am Samstag ist es es soweit und ich verlasse die 30er. Seit drei Jahren rede ich mir jetzt schon ein, dass das ja gar nicht sooooo schlimm ist und die „40er die neuen 30er“ sind. Nun ja. Aber seien wir ehrlich: Diese runden Geburtstage haben schon eine gewisse … Symbolkraft und stehen für bestimmte Lebensphasen, ob man will oder nicht. Und „40“ klingt halt mehr nach Reihenhaus als Party bis um 4:00. Und irgendwie würde ich noch gerne in dieser Party bis um 4:00-Phase des Lebens sein (bin ich ja eigentlich schon faktisch nicht mehr, aber darum geht es nicht). Irgendwie habe ich Angst vor dieser 40. Immerhin gehen die ja nahtlos in die 50 über… Und dann ist ja alles auch bald vorbei 😉 Kurz gesagt: Fuck – schon wieder älter. Lasst uns in der größten Gruppentherapie Deutschlands über das Älterwerden reden. Über euer Angst-Alter – und was ihr alles verpasst habt – oder eben noch machen wollt!

ANGST-ALTER!