Ach Gottchen, ach Gottchen,

ich bin wieder so spät. Dabei ist heute eh Abschweifen angesagt. Kein Thema von uns, sondern ein Thema von Euch. Was auch immer!

Bitte anrufen ab 23.04 Uhr. 0800 80 55555.

Bis gleich,

Alfons, der Viertelvorzwölfte

DONNERSTAG: Abschweifen

42 thoughts on “DONNERSTAG: Abschweifen

  • 22. August 2013 bei 22:11
    Permalink

    hä ich dachte wor tun erst nächste woche abschweifen hoffentlich wird es nicht wieder so ne streber lateline wie gestern oder besser gesagt schlaumeier lateline,freu mich jeden falls

  • 22. August 2013 bei 22:12
    Permalink

    *wir

  • 22. August 2013 bei 22:13
    Permalink

    weil wir ja auch gestern freie themenwahl hatten

  • 22. August 2013 bei 22:15
    Permalink

    Muss ich dass jetzt verstehen? Erst gestern war die Kollegin corneli dran mit freier themenwahl und heute Jan? Vielleicht kannst du das uns Normalsterblichen auch mal erklären…
    Danke im voraus.

    Die Themen(die ihr heute nehmen könnt,sollt,müsst,was auch immer)

    -Der giftgas Anschlag in Syrien und die Tatsache dass Frankreich möglicherweise militärisch gegen Syrien vorgehen wird.
    -Obama und seine roten Linien
    -Der 2:0 Sieg von Eintracht Frankfurt über eine Mannschaft deren Namen ich nicht kenne.
    -Eine Mutter die verurteilt wurde weil der Sohn die Schule schon fast 1000 mal geschwänzt hat (viva la Revolution)
    -Mubaraks Freilassung
    -Das ende des NSU-Prozesses und die Tatsache dass das BKA versagt hat.
    -Schweißfüße im Endstadium

    Grüße von eurem Pferd

  • 22. August 2013 bei 22:20
    Permalink

    Gehn euch die Themen aus? 🙂
    Ich bin gespannt. Jans letzte beide Sendungen waren ja gar nich so übel, wenig Fanboyalarm, interessante Gespräche.
    Hoffentlich ruft nicht das Klientel von gestern an… aber das passiert ja auch nich alle Tage.

  • 22. August 2013 bei 22:23
    Permalink

    @Pferd: Sag mal, wie sehn eigentlich Schweißfüße im Endstadium aus?… Oder will man das gar nich wissen?

  • 22. August 2013 bei 22:27
    Permalink

    Ich dachte zunächst (auch), die Böhmi-Sendung mit freier Themenwahl in diesem Monat sei erst in der kommenden Woche dran, zumal wir ja letzte Nacht erst freie Themenwahl hatten. Aber die LateLine-Leute halten sich an ihre eigenen Regeln. Von wegen vierter Donnerstag und so. Dafür gibt es in der letzten August-Woche dann nur vorgegebene Themen.

    Hier aber erst mal ein paar Stichworte, über die ihr, wenn ihr mit Jan telefonieren möchtet, sprechen könnt:

    • Der Feuchtgebiete-Film
    • Die Verleihung der Mainzelmännchen-Ehrenwürde an eben die Mainzelmännchen
    • Der vierte Advent in genau vier Monaten
    • Dekonstruktion des ökonomischen Diskurses
    • Der Burger Dance von DJ Ötzi feat. Eric Dikeb, der vor zehn Jahre für eine Woche auf Platz 1 der von Media Control wöchentlich zusammengestellten Hitparade stand

  • 22. August 2013 bei 22:28
    Permalink

    voll geilomat ey jan mit freier themenwahl ey voll knorke

  • 22. August 2013 bei 22:39
    Permalink

    Hääh, heute ist doch der 4. Donnerstag im Monat, oder. 1./8./15. und heute der 22.08.. Folglich also freie Themewahl mit Jan, wobei es egal ist denn alle Sendungen mit Jan gut sind …

  • 22. August 2013 bei 22:43
    Permalink

    @ Analucia: Am ersten Montag, zweiten Dienstag, dritten Mittwoch und vierten Donnerstag eines Monats gibt es – von Ausnahmen abgesehen – immer Sendungen mit freier Themenwahl (auch als Abschweifen bezeichnet).

    @ basti, der Pferd, Analucia: Es kam schon mehrmals vor, dass in einer Woche zwei Sendungen mit freier Themenwahl ausgestrahlt wurden. Das passiert immer dann, wenn der erste Tag des Monats ein Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag ist.

    @ der Pferd: Der NSU-Prozess ist noch nicht zu Ende, da hast du was falsch verstanden.

  • 22. August 2013 bei 22:44
    Permalink

    Ganz einfach: weil der 1. Ausgust ein Donnerstag war, ist heute der 4. Donnerstag im Monat, also freie Themenwahl. Gestern der 3. Mittwoch im August, also ebenfalls freie Themenwahl. Kann schon mal passieren und ist doch gar nicht sooo schwer zu verstehen, oder?

  • 22. August 2013 bei 22:55
    Permalink

    0100101001100001011011100010000001110011011101000110100101101110011010110111010000101110

  • 22. August 2013 bei 23:06
    Permalink

    hm jetzt muss ich mich blad entscheiden…. in knapp 2 monaten um diese zeit hab ich die wahl… neo-magazin oder lateline?

  • 22. August 2013 bei 23:08
    Permalink

    Warnschilder vor jedem festen Blitzer in Hessen – morgen (1.08.2013) wird das erste aufgestellt. Gut oder schlecht?

    Hurra, – ich lebe in einem Land voller Deppen !

    Für alle die hier von Abzocke sprechen, sie sollten sich vielleicht mal Gedanken machen, was passiert wenn einer Ihrer geliebten Angehörigen, von einem dieser Raser, der den Tacho ignoriert und dabei noch eine SMS schreibt, platt gefahren wird ! …

    … Es leben die “Vollpfosten” in diesem Land !

    … wer sich nicht merken kann, dass “hinter” einem Ortseingangschild 50 Km/h gilt, – der sollte lieber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen !

    Ihr Deppen – >> Geschwindigkeitskontrollen << dienen zu eurer Sicherheit !

    Und wenn man vor den Kontrollen noch warnt, sind sie wahrscheinlich nutzlos !

    – "ACHTUNG – in 100 m wird geblitzt, danach können sie wieder gasgeben."

    – "ACHTUNG – in 100 m "Alkoholkontrolle" bitte nach 20 m rechts abbiegen wenn sie gesoffen haben."

    – "ACHTUNG – "Ampel" – wenn das obere Licht leuchtet ( ROT ) bitte anhalten."

    – "ACHTUNG – liebe Schwarzseher, am Donnerstag um 19:35 Uhr schaut der liebe Kontrolleur von der GEZ bei ihnen vorbei"

    – "ACHTUNG – liebe Schwarzfahrer, an der nächsten Station steigen unsere Kontrolleure ein, – bitte steigen "sie" rechtzeitig aus."

    – "ACHTUNG – in diesem Land braucht sich keiner an die Regeln und Gesetze zu halten – denn im Zweifelsfall wird er ja rechtzeitig, – vor den Kontrollen gewarnt !

    Na ja, – die FDP ( Florian Rentsch ) versucht sich halt, – vor der Wahl mit allen Mitteln noch beliebt zu machen.

    noch mehr Steuergelder verschwenden…

  • 22. August 2013 bei 23:18
    Permalink

    @Mathepauker: Sorry, hast recht

    @Analucia: Mann will es wissen aber es ist nicht ratsam. Also für alle die schonmal einen Herzinfarkt hatten: Nicht weiterlesen!!!!!

    Also:Als erstes stellt man sich einen Nacktmull mit dem Gesicht von Thomas
    G. vor. Das ganze ist überzogen mit einer Schicht aus Hühnerbrühe, gekocht von der UrUrUrUrgroßmutter in 1879. Das ganze riecht auch so. natürlich haben die Füße schon angefangen Pickel zu treiben. Ich führe das ganze jetzt nicht weiter aus.

    Grüße von eurem Pferd

  • 22. August 2013 bei 23:24
    Permalink

    Jan mein das Spiel „Stunts“

  • 22. August 2013 bei 23:25
    Permalink

    Haltbarkeit von Coca Cola
    Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

    Colagetränke sind nach dem Öffnen einige Tage haltbar, im Kühlschrank sogar 1-2 Wochen. Diese Getränke bieten Bakterien keinen geeigneten Nährboden und aufgrund des hohen Säuregehaltes können sich auch kaum Schimmelpilze ansiedeln. Da die Kohlensäure aber relativ schnell entweicht, verändert sich mit zunehmender Lagerdauer die geschmackliche Qualität des Getränkes. Unter diesem Aspekt sollten Cola und andere kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke nicht zu lange aufbewahrt werden.

  • 22. August 2013 bei 23:25
    Permalink

    Guten Abend Jan,

    ich habe gerade das Gespräch zwischen dem Zocker und dir mitbekommen und bin weniger beeindruckt davon – Auch nicht wirklich erfreut.
    Es hörte sich an, als würde jeder Spieler von World of Warcraft kein Privatleben haben. Dabei kenne ich einen Jurastudenten der unten in Deutschland wohnt, der Sozialekontakte hat, ein Privatleben und ein erfolgreiches Studium. Darunter auf mein Freund und meine Wenigkeit. Deswegen fand ich es nicht sonderlich…… Schmeichelhaft

  • 22. August 2013 bei 23:30
    Permalink

    Ich weiß welches spiel du meinst eine freundin hat mir vor länger zeit einen screenshot davon geschickt … Ich meine das spiel heißt stunt car racer oder nur stunt car :))

  • 22. August 2013 bei 23:37
    Permalink

    Spiele Nostalgie;

    erster Rechner C64; Spiele: Kaiser, Fugger;
    Winter Games, Summer Games, World Games

    Amiga: Turrican 2, Speedball 2, Mega lo Mania, Pinball Dreams;
    Sensible Soccer

    PC erster war 486 DX40…Preis maybe 3500 DM 🙂
    Spiele; Civilisation, Duke Nukem 3D, Command and Conquer, Dune 2,
    Diablo

    Für die Nostalgie: Blog Retro Computer Games

    http://www.stayforever.de/

  • 22. August 2013 bei 23:39
    Permalink

    Früher bin ich immer mit einem Freund zu unseren Nachbarn gefahren, da sie da eine N64 hatten mit Mario World, dazu ogar inclusive eine Cola. Das war ein Highlight 😀 Von diesen Nachbarn hab ich auch einen goldenen GambeboyAdvance gekriegt, das war wohl für mich das größte Ding der Welt (in gold :o)

  • 22. August 2013 bei 23:41
    Permalink

    Ich kenne das Spiel als „Stunts“ gespielt auf meinem 486iger, gespeichert auf einer 3,5 Zoll Dieskette.

  • 22. August 2013 bei 23:44
    Permalink

    @ Jan: Natürlich sind Blitze keine abzocke aber die Warnungen dafür sind auch wichtig. Wenn jemand am Ortseingang gewarnt wird dann fährt er im Ort langsam Ing gibt danach halt wieder Gas aber dann ist er wenigstens in der Zone wo Personen die Straße überqueren langsam gefahren. Und wenn er nach Ortsausgang wieder Gas gibt und gehen den nächsten Baum fährt dann hat er halt Pech gehabt aber er hat keine andere Person in Gefahr gebracht. Wenn er sich dann totfährt dann ist er selber schuld.

    Grüßr von Kai

  • 22. August 2013 bei 23:46
    Permalink

    Und nochmal zum thema MMORPG ich habe seit open beta des spiels „runes of magic“ das spiel gespielt… Ich meine das waren auch so ca 3 oder 4 jahre. Allerdings habe ich ziemlich viel zeit damit verbracht und war auch relativ gut, das blöde ist nur das spiel ist so kaputt gegangen die wirtschaft dadrin zum schluss war es wie eine super inflation und ziemlich viele spieler haben aufgehört. Ich habe zu lang gewartet meinen account zu verkaufen ich habe ca. 30 euro in das spiel gesteckt. Zu günstigen zeiten hätte ich den account für schätzungsweise 250 euro verkaufen können

  • 22. August 2013 bei 23:49
    Permalink

    @ Sid, JoeBuddy0815: Ich glaube auch, dass es Stunts ist. (Eines der wenigen Spiele, die ich überhaupt kenne.)

  • 22. August 2013 bei 23:50
    Permalink

    Hi, mein erster Computer war ein Commodore116… Tolle Spiele waren Big Mac und Winter Olympiad.
    Jetzt habe ich mir ein Vectrex von 1980 geholt und hat eine so hohe Auflösung, dass gar keine Pixel mehr existieren!!! ;p

  • 22. August 2013 bei 23:52
    Permalink

    Mein Herz gehört dem Radio ! Das Radio ist mein Leben, für das würde ich alles geben. Jeder Song ein wahrer Hit, ein Reden, ein Lachen das macht mich fit. Im Radio das Feeling einfach genial, am liebsten jeden Tag ein Mal, ansonsten vorm Radio (Letline / Bremen 4) hocken, auch da bleibt meist mein Aug´ nicht trocken. Wenn Letline Bremen 4 sendet, dann lacht mein Herz, bei scheitern ist sehr groß der Schmerz. Doch eines ist auf jeden Fall klar, ich bin auch in schweren Zeiten da, halte zu euch zu jeder Zeit, denn ihr seit die Besten weit und breit.

    Im Norden Süden Osten Westen von Deutschland ist es bekannt,
    Radio Letline ist der beste Radiosender im Land.
    24 Stunden am Tag die besten Hits,
    nicht nur für Erwachsene, nein auch für Kids.
    Die Moderatoren sind stets heiter,
    tut mir einen Gefallen und macht so weiter.
    Wenn einem die Arbeit so Richtig schlaucht,
    ist Radio Letline genau das was man braucht.
    Kaum eingeschaltet kann man schon erkennen,
    wie die Mundwinkel von unten nach oben rennen.
    Denn ein Hit löst den anderen ab,
    und die Moderatoren halten die Zuhörer auf trapp.
    Mit Themen die einen tangieren,
    tut Radio Letline uns informieren.
    Auch über die Verkehrslage wird genau berichtet,
    wer pünktlich ankommen will darauf lieber nicht verzichtet.
    Ich sag ja ein toller Sender habt ihr hier am laufen,
    wenn ihr an der Börse werd würde ich Aktien von euch kaufen.
    Wer hat das geschrieben werdet ihr euch jetzt fragen,
    ich heiße Jan und bin ein riesen Fan kann ich nur sagen.
    Das Gedicht hat euch hoffentlich inspiriert,
    es würde mich freuen wenn ihr die Sendung heut noch mit verziert.

    Viele liebe Grüße aus SeestadtBremerhaven / Gemeinde Schiffdorf Wehdel von mir,
    ihr seid einfach der Beste Radiosender von hier.

    PS: Radio Letline das ist der Hit das Beste, da drehe ich ich immer laut Hals auf ! :0)

  • 22. August 2013 bei 23:54
    Permalink

    Jaaaaan !! Mein bruder mali liegt nebenan und lacht ganze zeit laut!
    Mach mal bitte hinne mit der sendung !

    ich will schlafen

    Danke

  • 22. August 2013 bei 23:55
    Permalink

    Es gab ein sau geiles spiel namens „half-life“ und letztes jahr wurde glaube ich ein remake gemacht mit neuer grafik und sowas echt cool *-*

  • 22. August 2013 bei 23:55
    Permalink

    Blue Max und Populus

    und ganz ganz früher Eishocky oder Tenis mit je 1 Balken links und rechts oder mit je 2 und das bing bong bing bong …göttlich war ich süchtig nach der konsole

  • 22. August 2013 bei 23:56
    Permalink

    Sach ma Herr Bö,
    zieht es dich eigentlich auch auf die Gamescom(n) oder bist du inzwischen nicht mehr so ganz an Games interessiert?
    FALLS es dich dort hin zieht, wat interessiert dich da am Meisten?
    Und wenn nicht, warum um alles in der Welt zockst du nicht mehr?

  • 22. August 2013 bei 23:59
    Permalink

    Hey Jan, kannst du mal deine Meinung zu Nintendo und deren Konsolen sagen. Was ist dein Liebling von denen?

  • 23. August 2013 bei 00:06
    Permalink

    Mit Sam&Max hab ich damals auch angefangen. Gefiel mir so gut, dass ich dann im nachhinein auch noch DOTT gezockt hab. Natürlich neben den ganzen NES-Klassikern.

  • 23. August 2013 bei 00:27
    Permalink

    Ha Ha!!

    gerade habe ich die weiß ich nicht wievielste Runde tetris gespielt, aber meinen alten Rekord leider nicht gebrochen. Ich versuche es vielleicht noch einmal…..

    Du, Jan, kann das sein, dass Du tatsächlich vor ein paar Tagen mit einem Auto in Flensburg warst??? Denn da fuhr ein Auto mit dem Kennzeichen HB-JB…. entlang. Denn vorhin sagtest Du, dass Du da vor kurzer Zeit mal warst.

    Gruß
    J.B.

  • 23. August 2013 bei 00:40
    Permalink

    Ein Mädchen aus meiner Klasse trägt Schmuck von Primarck und Nagellack von Dior !

  • 23. August 2013 bei 00:50
    Permalink

    Sehr interessant…

    vielleicht sind wir alle tot und wissen es nur nicht?

  • 23. August 2013 bei 00:51
    Permalink

    hollister lässt auch in billigFabriken produzieren. Da brauch man nicht so tun als wäre das besser wenn er mehr geld kostet!!

  • 23. August 2013 bei 00:53
    Permalink

    und ich hole mir eine PS4 🙂

  • 23. August 2013 bei 03:22
    Permalink

    Hab vorhin das erste mal rein gehört und fand Dich JAn,echt sympathisch vom Charakter und der Stimme her. Ich währe am Schluss zu den gleichen Stellen so gewesen wie Du.

  • 23. August 2013 bei 13:43
    Permalink

    was für ein langweiliges Thema! gaming?!zurecht kulturell nicht anerkannt! häte nicht gedacht das boehmi so ein zocker ist

Kommentare sind deaktiviert.